BSS 01

Bei der Namensgebung waren Ostkonstrukteure nicht so ideenvoll, die Kürzel stehen meist für das Objekt an sich: RG 28 für Rührgerät – oder hier: BildSchirmSpiel 01; die nachfolgende Zahl entzieht sich jeglicher Logik (doch das tut die heutige Industrie nicht anders). Beim BSS 01 ist die Erklärung leicht: es war die erste Spielekonsole der DDR und sollte die einzige bleiben.

Konsumenten konnten den Apparat 1980 erwerben, für 500 Mark der DDR waren darinnen 4 Module integriert: Fußball, Tennis, Squash und Pelota.

BSS 01 (Quelle: www.old-computers.com)

Schön finde ich die Möglichkeit daß du die Kontroller, bei Nichtgebrauch, in den Korpus einschieben kannst.

Auf die Seite gestellt wirkt es den schwarzen Blöcken im Film «2001» nicht unähnlich, obgleich eher die modernen Konsolen das monolithische Aufrechtstehen prägen.

Liegt hierin eine tiefere Psychologie?

Der Monolith als Metapher für die Konsole?